Verkaufs- und Garantiebedingungen

In den letzten 20 Jahren hat die Palmako AS über eine halbe Million Holzhäuser produziert. In der Produktion bei Palmako wird nur die neueste Technologie eingesetzt, um keine Kompromisse bei der Qualität einzugehen und um sicherzustellen, dass mit der Natur und ihren Ressourcen bestmöglich umgegangen wird. Palmako gewährt eine 5-Jahres-Garantie auf die Palmako-Holzgebäude und eine 2-Jahres-Garantie Spielplätze und Schaukeln, damit Sie sich ganz beruhigt fühlen können. Für imprägnierte Produkte gelten je nach Gefahrenklasse unterschiedliche Garantiezeiten – von 5 bis 25 Jahren.

Imprest Premium-Pfosten sind mit Nägeln zur Nachverfolgung gekennzeichnet – jede Säule hat ein Metallschild mit dem Imprest-Logo und dem Produktionsjahr der Säule. Auf diese Weise ist es möglich, Lebenszeit und Herkunft des Pfostens zu verfolgen. Die Verwendung von Nägeln ist dabei die effektivste Methode, da das Metall Witterungsschäden überlebt und somit die Herkunft des Pfostens noch über Jahre hinweg nachvollziehbar ist.

Die Produkte der Palmako AS werden gemäß Normen für hochwertige Qualität hergestellt. Die Einzelteile sind sorgfältig inspiziert und verpackt. Um mögliche Probleme zu vermeiden, wird empfohlen, die Lieferung vor dem Zusammenbau auf Vollständigkeit gemäß der Einzelteilliste zu überprüfen. Diese Prüfung muss innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung durchgeführt werden. Garantieansprüche sind auf den Austausch defekter Teile beschränkt. Defekte Teile, die bereits verwendet oder behandelt wurden, sind vom Austausch ausgeschlossen. Alle weiteren Ansprüche sind ausgeschlossen! Bei Beanstandungen beachten Sie bitte folgende Vorgehensweise: Legen Sie bitte die Prüfbescheinigung zusammen mit dem Kaufbeleg Ihres Einkaufsorts vor. Nur in Fällen, in denen diese Dokumente vorgelegt werden, wird die Beanstandung schnell und ohne Komplikationen bearbeitet.

Bitte achten Sie darauf, die Verpackung und die Begleitdokumente des Produkts aufzubewahren!

Bewahren Sie das Produkt und die Verpackung an einem trockenen Ort auf, jedoch nicht in direktem Kontakt mit dem Boden, geschützt vor Witterungseinflüssen. Um die hölzernen Teile Ihres Blockhauses zu schützen, sind Sie diese umgehend mit einem Holzschutzmittel zu behandeln.

Garantiefälle

  • Konstruktionsfehler
  • fehlende Komponenten
  • die Verwendung von Materialien, die nicht den geltenden Qualitätsanforderungen entsprechen, sowie alle anderen Mängel des Produkts, die zu einer mangelnden Vertragskonformität des Produkts führen würden.

Die Garantie deckt nicht ab

  • Eigenarten von Holz als Naturmaterial
  • bereits bemalte Holzdetails (mit einem Holzschutzmittel bearbeitet)
  • Holzteile mit ganzen Ästen, die die Stabilität des Produktes nicht gefährden
  • Farbtonschwankungen aufgrund von Unterschieden in der Holzstruktur, die die Lebensdauer des Holzes nicht beeinflussen
  • Holzteile, die (durch Trocknung) kleine Risse/Spalten aufweisen, die nicht durchgängig sind und die Struktur des Produkts nicht beeinflussen
  • verzogene Holzteile, sofern sie dennoch montiert werden können
  • Dach- und Bodenbretter, die auf ihren verborgenen Oberflächen einige nicht gehobelte Bereiche, Farbunterschiede und Schwund aufweisen können
  • Beanstandungen, die sich aus einer unsachgemäßen Montage des Produkts ergeben
  • Mängel des Produkts, die durch unsachgemäße Handhabung oder Verwendung des Produkts, dessen Komponenten oder Materialien oder durch ein Nichteinhalten der Anforderungen an Lagerung und Pflege des Produkts durch den Käufer verursacht wurden
  • Beanstandungen, die sich aus eigenmächtigem Vornehmen von Änderungen am Produkt ergeben
  • Mängel des Produkts, die durch Menschen, Tiere oder Naturgewalten, Naturkatastrophen oder andere Ereignisse mit katastrophalen Folgen verursacht wurden

Die von der Garantie abgedeckten Beanstandungen werden in dem Umfang befriedigt, in dem das defekte/fehlerhafte Material ersetzt wird. Alle anderen Forderungen sind ausgeschlossen!