Produktionsstätten

VIER PRODUKTIONSSTÄTTEN IN ESTLAND

Seit 1997. Im Werk Kavastu werden Gartenhäuser aus Vierkantbalken, Brettschichtholzprodukte, maßgefertigte Blockhäuser und Holzpellets hergestellt. Es gibt auch ein Tauchbad für Gartenhäuser.

Seit 2000. Das Werk in Ojaküla stellt maschinell rundgefräste Zaunprodukte und Kinderspielplätze her.

Seit 2010. In unserem Werk in Laekvere werden Garten- und Kinderspielhäuser in Elementbauweise hergestellt.

Seit 2014. Das Werk in Põltsamaa begann mit Fenstern und Türen für die Produktion von Palmako-Gartenhäusern. Heute werden dort auch viele andere Produkte hergestellt – Zaunpaneele, Gartenmöbel, Holzprodukte für den Gartenbau. Es gibt auch eine Lackierstraße. Auf dem Gelände der Produktionsstätte in Põltsamaa findet sich eine Ausstellungsfläche für Palmako-Spielplätze und Holzhäuser.

  Größe der Produktionsanlage Produktionsanlagen Solarpark
Produktion in Ojaküla 100 000 m2 4 600 m2  
Produktion in Laekvere 82 200 m2 5 300 m2  
Produktion in Põltsamaa 91 000 m2 5 300 m2  
Produktion in Kavastu 90 000 m2 13 860 m2 71 600 m2

 

Produktion in Kavastu

  • Größe der Produktionsanlage 90,000 m2
  • Produktionsanlagen 13,860 m2
  • Solarpark 71,600 m2

Produktion in Ojaküla

  • Größe der Produktionsanlage 100,000 m2
  • Produktionsanlagen 4,600 m2

Produktion in Laekvere

  • Größe der Produktionsanlage 82,200 m2
  • Produktionsanlagen 5,300 m2

Produktion in Põltsamaa

  • Größe der Produktionsanlage 91,000 m2
  • Produktionsanlagen 5,300 m2